top of page
  • AutorenbildJuVi

April April

So schön die Nachricht zum Musical „Verkaufte Heimat“ auch war, leider war das Ganze ein perfekt geplanter Scherz zum 1. April. Die Zusammenarbeit mit so hoch dotierten Experten wäre wohl Grund zur Freude und Quelle des Lernens und auch Stage Entertainment wäre ein willkommener Finanz-und Lehrmeister, aber AUS der Traum...., schön war‘s doch. Danke den Jugendlichen, die mit Dani daran gearbeitet haben. Wir von Juvi haben heute ein großes Feedback bekommen und was bleibt, ist der Gedanke, dass zum Thema Faschismus/Option vielleicht doch noch was entstehen könnte. Träumen wir also weiter, denn wie wir ja alle wissen, „die Welt ist eine Bühne und wir sind ihre Spieler“. Es geht hoffentlich bald richtig weiter! 😊


49 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page