juvi.fortbildungweiterbildung

Lernen für die Zukunft

 

Es ist uns wichtig, die Jugendlichen, die im Juvi vereint sind, auch entsprechend zu schulen. Immer wieder werden daher Workshops und Fortbildungen, Veranstaltungen und Events, teils auch im Ausland, geplant, die uns helfen, dieses Ziel zu erreichen.


Von Sprachworkshops bis zum „richtigen Improvisieren“, von Gesangsstunden bis hin zum Lernen von Choreografien werden Angebote gemacht, die auch meist auf die Produktionen abgestimmt sind.


Es ist uns aber auch wichtig in den anderen Bereichen, die eben auch zu einer Theaterproduktion gehören, immer wieder Erfahrungen und Fertigkeiten an die Jugendlichen weiter zu geben. So sind Fortbildungen im Schminken, im Frisieren, im Kostümbereich und auch in technischen Belangen geplant, um die Jugendlichen zu vielseitigen Vereinsmenschen auszubilden. Wir folgen einem partizipativen Prinzip. Die Jugendlichen sollen mitreden und werden auch in die Verwaltung mit einbezogen. Dieses teilnehmende Prinzip zieht sich auch durch die Produktionen. Die Jugendlichen sollen so viel wie möglich selbst machen oder „erdenken“ um sich selbst zu verwirklichen.


Es ist uns wichtig, dass Jugendliche ihren Horizont erweitern können, dass sie Alternativen und Möglichkeiten aufgezeigt kriegen, um ihren Weg zu finden – übrigens ein Prinzip, wie es das Leben schreibt: Bleib in Bewegung und am Ball!